RExplorer 800

Allgemeines

Die RExplorer 800 ist das erste große Raumschi der Maschtis. Mit diesem Schi wurde der Planet Xtuka er- forscht und die Station x/2 gebaut. Die Besatzungsstärke beträgt 2000 Maschtis. Das Antimaterietriebwerk wurde mit diesem Schi zum ersten Mal erfolgreich erprobt.

Antimaterie wird im hinteren Bereich erzeugt. Der Anti- materiering erzeugt für genau 200 Jahre Energie und muss danach ausgetauscht werden. Die Triebwerksentwicklung geht aber in den Jahrhunderten schnell weiter. Die neuesten Triebwerke brauchen nicht mehr ausgetauscht werden.

Technische Daten

Länge: 525 m
Breite: 135 m
Höhe: 135 m
Größte Breite mit Ring: 290 m
Größte Höhe mit Ring: 290 m Höchstgeschwindigkeit: 1 Million km/h

Legende

A) Bereich für die Besatzung. Schlaf- und Erholungsräume, Lebenserhaltungssysteme und künstliche Gewächshäuser. Der vordere Zylinder kann in Drehung versetzt werden, um künstliche Schwerkra zu erzeugen.

B) Mittler Bereich. Das Mittelteil dient als autarkes Element des Schi es. Bei Notfällen kann die komplette Besatzung ins Mittelteil evakuiert werden und sich von Bereich A und C trennen.

C) Bereich mit Antimaterie-Triebwerksring. Der hintere Bereich enthält noch Lagerräume und Kabinen für die tech- nische Besatzung.

© by Tonio Cullotta 2016