Suchen/Search

Apple veröffentlicht am 29.01.2019 die Quartalszahlen. Der Quartalsumsatz beläuft sich auf 84,3 Milliarden US-Dollar, mit einem Rückgang von 5 Prozent zum Vorjahrsquartal. Andere würden sich über so hohen Umsätze freuen, aber an der Börse und bei vielen Pressleuten kommt sowas nicht gut an. Bei Apple ist man seit dem iPhone gewohnt, das die Umsätze jedes Quartal und Jahr steigen. Nur hat das mit den Naturgesetzen, die auch für Unternehmen gelten, nichts zu tun. Natürlich geht es irgendwann auch wieder nach unten. Apple hatte schon einige Minus-Verluste in ihrer Geschichte. Nichts neues also.

Quelle: www.apple.com/de/newsroom/2019/01/apple-reports-first-quarter-results/