Allgemeines

Das Rad war eine bahnbrechende Erfindung gewesen. Jetzt wurde das Rad aber durch den Antigrav-Antrieb in großen Teilen ersetzt. Mit einem Antrieb, der die Gravitation ausser Kraft setzt. Mit Magneten konnte man schon immer Teile schweben lassen, aber nur sehr kleine Höhen erreichen. Mit dem Antigrav-Antrieb konnte man bis zum Mond und weiter darüber hinaus schweben! Das änderte alles ... Der Amateur-Physiker Jack Tre erfand diesen Antrieb und wie in der Wissenschaft schon sehr oft vorgekommen, durch puren Zufall. Die Autoindustrie brach innerhalb kürzester Zeit komplett zusammen und andere Hersteller übernahmen diesen Bereich. Diese Fotos zeigen den 1. Prototyp eines Antigrav-Gleiters.

TRE 456 Gleiter

Detail

Diese Ansichten zeigen den Gleiter einmal im Schwebemodus, als Ansicht von oben, mit Blick auf die Inneneinrichtung und auf dem Boden. Die Gleiter fliegen nur automatisch und werden durch die Flugkontrolle gesteuert. Das Ziel kann per Sprache, Gebärdensprache und per Text vorgegeben werden. Handsteuerung ist bei diesem Modell noch nicht vorgesehen. Das nächste Modell soll das aber erhalten.

TRE 456 Gleiter

© by Tonio Cullotta 2018