Mac

Apple gibt die ersten Ergebnisse des Quartals im Geschäftsjahrs 2017 bekannt, was am 31.12.2016 zuende ging. Der Umsatz liegt bei 78 Milliarden US-Dollar und einem Quartalsgewinn von 3,36 US-Dollar pro verwässerter Aktie. Die Firma brummt immer weiter. Einen Einbruch kann man hier nicht erkennen. Apple ist einfach zu gut aufgestellt, um überhaupt einen Einbruch jemals erleben zu können. Davon kann man sich komplett verabschieden. Apple kann die nächsten 100 Jahre alles so weiterlaufen lassen. Pleite gehen sie damit nicht mehr.

Quelle: apple.de