Der Mac von Apple hat die Computerindustrie vorangebracht. Unternehmen, die vorher „normale“ Benutzer nicht auf dem Schirm hatten, mussten sich jetzt etwas mehr Mühe geben, um ihre Produkte verkaufen zu können. 

Apple hat nämlich die Benutzerfreundlichkeit an erste Stelle gesetzt. Dann war es ein sehr langer Weg, bis wirklich fast alle normalsterblichen einen Computer in die Hand nahmen. Das passierte erst so richtig 2007 mit dem iPhone. Der Computer in einer Hand. Natürlich hatten die Konkurrenten auch solche ähnlichen Produkte, nur die Benutzerfreundlichkeit war schlecht. Hier mußte Apple wieder voranschreiten und hat das Risiko getragen. 

Warum bekommt das nur Apple so hin?

Quelle: tcu71kb.net